Spezialist:innen Zentrales Berechtigungsmanagement (m/w/d)

Jetzt bewerben

Arbeitgeber

Investitionsbank Berlin
Alle Jobs bei diesem Arbeitgeber

Veröffentlicht: 27.05.2023

Arbeitsort: 10115 Berlin

Zentrales Berechtigungsmanagement (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Vorgaben/Regelungen für die Beantragung, Vergabe, Löschung und Kontrolle/Überwachung von Berechtigungen inkl. Bereitstellung Toolunterstützung
  • Fachliche Administration und Betreuung des Identity- und Accessmanagement Systems
  • Zentraler Ansprechpartner für Berechtigungsfragen in der IBB
  • Durchführung von Qualitätssicherung und Kontrollen im Berechtigungsmanagement
  • Beratung der IT-Einheiten bei der Konzeption und Umsetzung von Berechtigungen
  • Zentraler Ansprechpartner/Koordination für alle Prüfungsfragen zu Berechtigungen
  • Beobachtung und Bewertung von Markttrends/Regulatorischen Anforderungen (inkl. Verzahnung und Austausch im Markt)
  • Konzeption und Umsetzung von Berechtigungs-Anforderungen/ Fragestellungen

Persönliche Anforderungen

  • Ausgeprägte, analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • Hohe Serviceorientierung sowie allumfassendes Organisationstalent
  • Hohe Maßstäbe an die Qualität Ihrer Arbeit sowie an eine effiziente Bearbeitungspraxis

Fachliche Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Berechtigungsmanagement
  • Tiefgehende Kenntnisse im Bereich Berechtigungskonzepte und -verfahren, insbesondere im Bereich der Zugriffssteuerung und der Authentifizierung von Benutzern
  • Gute Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften und Regelungen im Bereich Identity- und Accessmanagement wünschenswert

Ihr Einsatzort in der IBB
Die Abteilung IT-Governance verantwortet die Planung und Steuerung der IT der IBB zur bestmöglichen Umsetzung der vereinbarten IT-Strategie/IT-Ziele. Hierbei ist die IT-Governance innerhalb der IT sowohl „Vorgabensetzer“ und Steuerungsinstanz als auch Dienstleister und Unterstützer für die effiziente und angemessene Umsetzung der Anforderungen. Zur Stärkung der IT-Governance soll die Abteilung – deutlich – auf insgesamt 16 ausgebaut werden.
Wir leben Gleichstellung!
Wir treten für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und streben in den Bereichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher sind Bewerbungen von Frauen von besonderem Interesse. Darüber hinaus sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, ebenfalls erwünscht. Anerkannte schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Investitionsbank Berlin als Arbeitgeberin
Wir sind die Förderbank des Landes Berlin und machen Berlin lebenswert, indem wir Gründungen ermöglichen, Unternehmen finanzieren, den Wohnungsneubau und die Sanierung des Berliner Wohngebäudebestandes fördern und aktuell die umfangreichen Corona-Soforthilfen bewilligen und auszahlen.

Zu unseren Vertragskonditionen zählen

  • Attraktive Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen wie vermögenwirksame Leistungen
  • Einstieg in Vollzeit (38,5 Stunden) oder nach individueller Teilzeitvereinbarung möglich
  • Flexible Arbeitszeiten von 6-20 Uhr ohne Kernarbeitszeiten sowie Homeoffice-Möglichkeiten
  • Persönliche sowie fachliche Weiterbildungsmaßnahmen möglich
  • 30 Tage Urlaub sowie 24. & 31.12. als Bankfeiertage

Ihre Onlinebewerbung

  • Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Sie!

In unserem Bewerbungsportal können Sie alle erforderlichen Informationen schnell und bequem eingeben sowie Ihre Unterlagen hinterlegen.
Für Fragen steht Ihnen Laura Fusco (Personalreferentin, Tel./5526) gern zur Verfügung.
Doch nicht das Richtige für Sie? Weitere spannende Stellenangebote finden Sie unter: Investitionsbank Berlin

Jetzt bewerben